Mitte August kamen die neuen Fünftklässler in der Raiffeisenhalle der IGS Hamm/Sieg zusammen, um gemeinsam mit ihren Eltern und neuen Lehrern die Einschulung auf der weiterführenden Schule zu feiern.
Wie von Schulpfarrerin Barbara Kulpe, die aus persönlichen Gründen leider nicht anwesend sein konnte, geplant, fand zunächst ein zur Freude der gesamten Schulgemeinschaft sehr gut besuchter Gottesdienst statt, den dankenswerterweise Pfarrer Thomas Rössler-Schaacke abhielt. Im Mittelpunkt stand dabei Psalm 23 „Vom guten Hirten“. Es wurde gemeinsam gesungen, unterstützt von den Oberstufenschülerinnen Verena Braun am Keyboard und Lena Fuchs im Gesang, und sich eine Spielszene des Religionskurses der Klassenstufe 6 von Barbara Kulpe angesehen. Die Geschichten um Psalm 23 sollten den jüngsten Neuzugängen Mut, Zuversicht und Sicherheit mit auf den Weg geben, denn immerhin ist angefangen beim Klassenraum über die Mitschüler bis hin zu einigen Fächern alles neu.

Im Anschluss daran wurden Eltern und Schüler von Schulleiterin Andrea Brambach-Becker und Stufenleiter Reginald Staenicke herzlich willkommen geheißen und von ihren neuen Klassenlehrern, die sie bereits am Ende des letzten Schuljahres bei einem allerersten gemeinsamen Schultag kennenlernen durften, in ihre Klassenräume begleitet. Musikalisch umrahmt wurde dieser Teil von der Bläserklasse der Stufe 6 unter der Leitung von André Becker und mit der Unterstützung von Andreas Klein und Thomas Stratomeier.

Zeitgleich fand für die neue Klassenstufe 11 die Einführungswoche statt. Nach einer Begrüßung durch MSS-Leiterin Diana Nentwig lernten die neuen Oberstufenschüler ihre Stammkursleiter kennen. Um den Schülern einen guten Übertritt in die Oberstufe zu ermöglichen, wurde bereits am zweiten Tag mit dem Projekt „Stark ins Leben“ gestartet. Dazu gehörte eine zweitägige Kennenlernfahrt nach Bad Marienberg, die nicht nur von Lehrkräften, sondern auch von den Schulsozialarbeiterinnen begleitet wurde. Stammkursunterricht und Methodentraining rundeten die erste gemeinsame Woche ab.

Fotos und Bericht: Diana Hedwig

Kategorien: Presseecho