Auf Initiative von Französisch-Lehrerin Anne Müller-Perrichon war FranceMobil-Lektor Thomas Colin kurz nach den Osterferien an der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg zu Besuch. Er ist regelmäßig in ganz Rheinland-Pfalz unterwegs, um Jugendlichen die französische Sprache und Kultur näher zu bringen.
Zum einen hat er den Schülerinnen und Schülern aus den Klassenstufen 5 und 10, die ab dem kommenden Schuljahr Französisch als Fremdsprache wählen können, einen Einblick in die Sprache gewährt, zum anderen hat er mit den Jugendlichen aus den Klassenstufen 10 und 12, die bereits seit einigen Jahren Französisch lernen, auf Französisch diskutiert und ein Frankreich-Quiz veranstaltet.

Um die Fünft- und Zehntklässler für die Wahl des Faches Französisch zu begeistern, hatte Thomas Colin ein kindgerechtes Programm für die Jüngeren mit spielerischen Elementen zum Erlernen der Begrüßung, der Buchstaben des Alphabets, der Zahlen und einiger kurzer Sätze – auf Französisch versteht sich – im Gepäck. Mit den interessierten Zehntklässlern sprach er über die französische Kultur, wobei auch an dieser Stelle schon erste französische Wörter gelernt wurden.
Für die Jugendlichen bot dieser lebendige Französisch-Tag eine interessante Abwechslung zum Unterricht. Besonderer Dank gilt hierfür Thomas Colin und Anne Müller-Perrichon.

Bericht: Diana Hedwig
Foto: Anne Müller-Perrichon

Kategorien: Presseecho