Kurz vor Frühlingsbeginn präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse aus Jahrgangsstufe 5, was sie seit November im Instrumentalunterricht der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg gelernt haben und das war erstaunlich. Unter der musikalischen Leitung von André Becker und Peter Krämer gestalteten sie ein ansprechendes musikalisches Programm aus zwei 20-minütigen Teilen. Mit Titeln wie „Go tell Aunt Rhodie“ und „Eine Melodie von Mozart“ begeisterten die jungen Musiker im ersten Teil Eltern, Verwandte und Freunde, die zahlreich erschienen waren.

Vertreter von Sparkasse und Förderverein überreichten der Bläserklasse 5 während der Veranstaltung einen Check in Höhe von 250€, der den Besuch des Musicals „Starlight Express“ in Bochum unterstützen soll. Den Auftakt des zweiten Konzertteils machte das Orchester mit dem Titel „Aura Lee“, bei dem eine Vokalgruppe, bestehend aus sechs Mädchen, einen Gesangspart übernahm – ein Novum in der inzwischen 19-jährigen Bläserklassentradition der IGS Hamm/Sieg. Dass die Fünftklässler alle mit ihrer musikalischen Darbietung überzeugten, machten nicht zuletzt die Zugabe des „Hard Rock Blues“ und der mit Spenden gefüllte Instrumentenkoffer am Ausgang deutlich.

Bericht und Fotos: Diana Hedwig

Kategorien: Presseecho