Wie in jedem Jahr förderte die Sparkasse Westerwald-Sieg die teilnehmenden Vereine und Schulen mit je 10 Euro pro abgelegtem Sportabzeichen im Jahr 2017. Unabhängig von der Anzahl der Sportabzeichen wurde noch eine Mindestförderung von je 100 Euro pro Verein oder Schule ausgeschüttet.

Angeregt durch die Förderung konnten in den Kreisen Altenkirchen und Westerwald über 7000 Kinder und Erwachsene das begehrte Abzeichen erringen.
Die Abzeichen der IGS Hamm wurden dabei im Rahmen der Projektwoche im letzten Schuljahr abgelegt. Auf der Spendengala in Hachenburg konnte Sportlehrer Max Hitzel stellvertretend für den Fachbereich Sport die Spende für 24 Sportabzeichen entgegennehmen.

Bericht: Max Hitzel
Foto: Schule

Kategorien: Presseecho