Bei der regionalen Vorrunde des bundesweiten Wettbewerbs konnte die IGS Hamm in diesem Schuljahr mit zwei Mannschaften des jüngsten Jahrgangs antreten. Beim Turnier in Altenkirchen waren das Westerwaldgymnasium und die Realschule Plus aus Diez die Gegner.

Die erste Mannschaft war am Ende punktgleich mit dem Turniersieger aus Altenkirchen und unterlag denkbar knapp im 9-Meter-Schießen. Die zweite Mannschaft belegte am Ende den vierten Platz, zeigte aber in den drei Spielen viele gute Ansätze.

Die Schulgemeinschaft gratuliert den jungen Sportlern zu den im Wettkampf erbrachten Leistungen.

Bericht und Foto: Max Hitzel

Kategorien: Presseecho