Am 8. Juni 2022 begaben sich Daniel Lenz und Max Rötzel zusammen mit den Schülerinnen Laura Schneider, Lena Koschinski, Narla Kraus, Alexis Kornilow, Amelie Remmel, Yasmina Hassan, Tarja Groß, Nesibe Ecik und Finja Siedler zu dem Fußballregionalentscheid der Mädchen. Dort traf unsere Mannschaft auf Teams von den Koblenzer Gymnasien auf dem Asterstein und auf der Karthause sowie dem Gymnasium Calvarienberg und der Realschule Plus aus Ahrweiler. Das erste Spiel ging gegen Asterstein I 3:1 verloren. Durch den 3:0-Sieg gegen Calvarienberg konnte unser Team trotzdem das Halbfinalticket lösen. Dort endete die Teilnahme am Wettkampf jedoch sehr unglücklich gegen das Team vom Gymnasium auf der Karthause. Doch die sehr engagierte und gute Leistung unserer Mädchenmannschaft konnte im Spiel um Platz 3 mit dem Platz auf dem Podest gekrönt werden. Denn eine Schülerin konnte in den Schlussminuten das entscheidende Tor zum 1:0-Endstand erzielen. Rundum ein gelungenes Turnier, welches den Mädchen wie auch den Betreuern viel Spaß gemacht hat.

Bericht: Max Rötzel

Foto: Diana Hedwig

Kategorien: Presseecho