Vor Beginn der Herbstferien besuchten die Schülerinnen der Jahrgangsstufen 11 bis 13 der IGS Hamm/Sieg das von der Kreisverwaltung Altenkirchen präsentierte Filmangebot „Embrace“ im Cinexx in Hachenburg.
„Embrace“ ist ein australischer Dokumentarfilm, der sich mit den Schönheitsidealen der Frauen in der westlichen Welt auseinandersetzt.

Nach einer anschaulichen Vorbereitungsphase durch die Projektverantwortliche Yvonne Müller-Berndt sowie die Vertreterinnen der Villa Phoenix Eva Brück und Anke Hoffmann warf der Dokumentarfilm die verschiedenen Blickwinkel und Erfahrungen von Frauen zum Thema Körperwahrnehmung und Körperempfinden auf. Die sich anschließende engagierte Diskussion der Schülerinnen mit den Kreis- und Schulvertreterinnen zeigte, dass diese Thematik eine große aktuelle Bedeutung in sich trägt. Zudem wurde der Wunsch nach denkbaren Anschlussprojekten für beide Geschlechter geäußert.
Die Zuschauerinnen bedankten sich mit einem kräftigen Applaus für die gelungene Veranstaltung.

Bericht: Schule

Foto: Diana Hedwig

Kategorien: Presseecho