Die 52 Absolvent/innen der IGS Hamm/Sieg erhielten ihre Abschlusszeugnisse.

Aufgrund der Umstände, unter denen die Corona-Pandemie die Welt in Atem hält, wird das Abschlussjahr 2020 den Absolventinnen und Absolventen wohl in besonderer Erinnerung bleiben.

Nicht nur die mündlichen Abiturprüfungen mussten unter strikten Hygienevorschriften mit ausreichend Abstand, Raumbelüftung und Desinfektion abgehalten werden, auch abschließende Feierlichkeiten mit Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und Freunden müssen verständlicherweise entfallen.

Dennoch gibt es Grund zu Freude, Glückwünschen und Gratulationen, denn insgesamt schlossen 52 Schülerinnen und Schüler ihre Schulzeit mit dem Abschluss der Allgemeinen Hochschulreife ab.

Fünf Schülerinnen zeichneten sich dabei durch ihre besonders guten Notendurchschnitte aus: Amelie Pritz (1,2), Meike Düngen (1,2), Gina Graefe (1,7), Lena Gutacker (1,8) und Laura Rötzel (1,9).

Trotz ausfallender offizieller Feierlichkeiten konnten sich einige der Abiturientia 2020 neben ihrem Abschlusszeugnis im Oberstufensekretariat von Janine Schlatter auch noch eine Auszeichnung abholen:

Den Preis der Ministerin für vorbildliches Verhalten und Einsatz in der Schulgemeinschaft erhielt Amelie Pritz. Mit dem Ehrenpreis des Landrates für besonderes Engagement in der Schule wurde Rebecca Tibus ausgezeichnet. Gemeinsam mit Amelie Pritz hatte sie über Jahre hinweg zahlreiche schulische Veranstaltungen und Projekte musikalisch mitgestaltet. Die Preise für herausragende schulische Leistungen wurden im Namen des Bürgermeisters Dietmar Henrich an Amelie Pritz und Meike Düngen verliehen. Der Preis des Schulelternbeirats wurde an Vanessa Offor vergeben.

Die Schulgemeinschaft der IGS Hamm/Sieg gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen 2020 herzlich und wünscht alles Gute für die Zukunft.

 

Die 52 Abiturientinnen und Abiturienten der IGS Hamm/Sieg 2020:

Ali Can Arkun (Hamm), Tamara Barz (Windeck), Sarina Berner (Forst), Vera Biesenkamp (Windeck), Manuel Böhm (Oettershagen), Vera Buchen (Hilgenroth), Lea-Maria Buhler (Hilgenroth), David Donner De Sousa (Bitzen), Meike Düngen (Fürthen), Oguzhan Erim (Hamm), Mika Fischer (Hamm), Lena-Marija Fuchs (Wickhausen), Nadine Fuchs (Rettersen), Levin Gerhardt (Fluterschen), Layal Ghosein (Altenkirchen), Joana-Samantha Glöckner (Busenhausen), Gina Graefe (Windeck), Lena Gutacker (Neitersen), Amir Hadid (Mammelzen), Melissa Hahmann (Pracht), Daniel Halter (Hamm), Greta-Luisa Heidig (Windeck), Katharina Hering (Heupelzen), Anna Maria Hilger (Windeck), Lukas Hübner (Birkenbeul), Felix In het Panhuis (Eichelhardt), Celina Kappenstein (Windeck), Elena Koslowski (Hamm), Valeria Kovalitskiy (Altenkirchen), Samanta Kraiser (Windeck), Adrian Langenbach (Fürthen), Sarah-Fee Müller (Fürthen), Justin Nardmann (Windeck), Vanessa Offor (Windeck), Niklas Orfgen (Windeck), Anna Pauls (Hamm), Amelie Pritz (Roth), Marvin Räder (Altenkirchen), Laura Rötzel (Windeck), Ronja Rötzel (Hamm), Karel Runkel (Altenkirchen), Yannick Schmidt (Fürthen), Annika Sokolov (Breitscheidt), Rebecca Tibus (Windeck), Denise Verdi (Wissen), Laurine Vierbuchen (Roth), Lara Wagener (Hamm), Madeline Wagner (Opsen), Niklas Wagner (Bitzen), Chiara Walterschen (Weyerbusch), Dominik Wirtz (Oberwambach), Martyna Wojtaszek (Hamm).

Bericht: Diana Hedwig

Kategorien: Presseecho