Hintere Reihe (v. l. n. r.): Sportlehrer Max Hitzel, David Donner de Sousa, Justin Nardmann, Amir Hadid, Vanessa Offor, Lara Müller, Giulia Bartsch, Daniel Halter, Pascal Moll, Levin Gerhardt, Studienreferendar Lukas Hertz; hintere Reihe (v. l. n. r.): Oguzhan Erim, Adrian Langenbach, Dominik Wirtz, Vera Buchen.

Bereits seit vielen Jahren haben Oberstufenschüler der IGS Hamm die Möglichkeit, das Fach Sport als Leistungskurs zu belegen.
In diesem Jahr gab es für den Sportkurs ein besonderes Projekt, dessen Ziel der Erwerb der Übungsleiter C-Lizenz im Bereich Breitensport war. Dadurch, dass Sportlehrer Max Hitzel und Studienreferendar Lukas Hertz zugleich beim Sportbund Rheinland als Ausbilder tätig sind und sich viele Themenbereiche der Ausbildung zudem im Lehrplan der Oberstufe wiederfinden, bestanden an der IGS ideale Voraussetzungen zur Durchführung des Projekts. Zudem wurde die Schule von der SG Niederhausen-Birkenbeul und damit auch vonseiten des örtlichen Sportvereins unterstützt.

Die Ausbildung startete mit einer Projektwoche vor den Sommerferien. Inhalte der Ausbildung, welche sowohl im theoretischen als auch praktischen Unterricht erfolgte, waren beispielsweise Trainingslehre, Sportmedizin, Recht und Versicherung, Bewegen an Geräten oder integrative Sportspielvermittlung. Am Ende der Projektwoche konnten die Teilnehmer in einer Übungsslehrprobe wichtige Erfahrungen beim Leiten von Trainingsgruppen sammeln.
Den Abschluss bildete schließlich die Prüfungslehrprobe zu einem selbst gewählten Thema. Am Ende des Tages konnten die Ausbilder 11 neuen Übungsleitern zum Erwerb der Lizenz gratulieren. Zwei weitere Teilnehmer absolvierten die Ausbildung ebenfalls vollständig, die Lehrprobe steht jedoch noch aus.
Allen Beteiligten gilt großer Dank für das gelungene Projekt mit Zukunftsperspektive.

Bericht und Foto: Max Hitzel

Kategorien: Presseecho