(v.l.: Paul Kisinger 10c, rheinland-pfälzischer Landtagspräsident Hendrik Hering, Jonathan Harder 10c)

Altenkirchen. „Demokratie leben – aus Krisen lernen“, so lautete das Thema des 16. Demokratietages in Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr fand diese Veranstaltung in Ingelheim statt, wurde aber durch vier Satellitenveranstaltungen begleitet. Auch in Altenkirchen konnten die Schülerinnen und Schüler in der Landjugendakademie am Demokratietag teilnehmen und Demokratie nicht nur lernen, sondern auch ganz praktisch erleben und mitgestalten.

Von der IGS Hamm/ Sieg besuchten Schüler aus der Jahrgangsstufe 10 sowie aus dem Sozialkunde-Leistungskurs der Jahrgangsstufe 12 die Veranstaltung. In 12 verschiedenen Workshops zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten wie Demokratie in digitalen Medien, Rassismus, nachhaltiger Umgang mit Lebensmitteln, Kleidung und Wasser oder auch einem Planspiel zur Seenotrettung Geflüchteter lernten die Jugendlichen aus 8 verschiedenen Schulen des Umkreises von- und miteinander. Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten mit viel Spaß und großem Interesse an den jeweiligen Workshops mit und setzten sich so aktiv mit den Themen Demokratie und Politik auseinander.

Die Ergebnisse und die Forderungen der jungen Menschen wurden am Mittag gesammelt und dem Landtagspräsidenten Hendrik Hering präsentiert. Die beiden Schüler der IGS Hamm/ Sieg Paul Kisinger und Jonathan Harder nutzten die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Gespräch mit dem Landtagspräsidenten, in dem sie eindrucksvoll und auf Augenhöhe mit diesem über die Modernisierung der Schulen, moderne politische Beteiligungsmöglichkeiten junger Menschen in unserer Demokratie und eine Beteiligung der Jugendlichen bei Wahlen ab dem 16. Lebensjahr diskutierten.

Der Präsident des rheinland-pfälzischen Landtages machte deutlich, dass die Stimmen der Jugendlichen wahrgenommen werden sollten, und lobte das politische Interesse und Engagement der Jugendlichen, die aufgrund der coronabedingten Schulschießungen keine einfache Zeit hinter sich haben. Für die Jugendlichen war der diesjährige Demokratietag eine tolle Erfahrung.

Bericht: Johannes Letschert

Kategorien: Presseecho