Die Schüler:innen des Wahlpflichtfachs Kunst und Gestaltung der Klassenstufe 8 hatten nach langer exkursionsfreier Zeit endlich wieder die Gelegenheit, einen Ausflug ins Museum Lud-wig nach Köln zu unternehmen. Bei strahlendem Sonnenschein fuhren die Schüler:innen im Juni mit Kunstlehrerin Karoline Mast und Englischlehrerin Dana Stiller mit dem Zug nach Köln, wo sie die Pop-Art-Ausstellung des Museums besuchten und anschließend einen span-nenden Siebdruck-Workshop in der museumseigenen Werkstatt belegten. Hier konnten die Schüler:innen selbst mit einem großen Sieb einen eigenen farbigen Druck im Stil der Pop Art herstellen und kreativ weiter bearbeiten. Sie hatten sich zuvor im Kunstunterricht intensiv mit den Künstler:innen der 60er-Jahre beschäftigt und unter anderem zu Claes Oldenburg, Andy Warhol und Roy Lichtenstein gearbeitet und konnten so ihr Vorwissen noch einmal praktisch erproben. Ein Stadtbummel in der Kölner Innenstadt rundete die Exkursion ab.

Bericht: Karoline Mast
Foto: Dana Stiller

Kategorien: Presseecho