Seit diesem Schuljahr besteht für Ganztagsschüler*innen der IGS die Möglichkeit im Rahmen einer AG regelmäßig im Fitnessstudio zu trainieren. Dabei können die Schüler*innen alle modernen Trainingsgeräte nutzen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung zu Beginn des Schuljahres, in welcher die Grundlagen des Krafttrainings vermittelt wurden, ging es direkt an die modernen Trainingsgeräte. Die Schüler*innen können dabei selbst entscheiden, worauf sie ihren Schwerpunkt im Training setzen. Fachlich betreut werden sie von einem Sportlehrer.

Ermöglicht wurde diese Kooperation durch die Unterstützung des Fördervereins der IGS. Roland und Paul Froese, Geschäftsführer und ehemalige Schüler der IGS, sowie Max Hitzel, Koordinator der Ganztagsschule, sehen die Kooperation als Gewinn für beide Seiten: „Eine tolle Möglichkeit für die Ganztagsschüler*innen, das umfangreiche Angebot des Studios kostenfrei zu nutzen und etwas für die eigene Fitness zu tun.“

Bericht und Fotos: Max Hitzel

Kategorien: Presseecho