Ab sofort ist die digitale Anmeldung zu den Schüler-Eltern-Lehrerberatungstagen am 27.01./28.01.2022 möglich!
(Ausgenommen sind die Klassen 9b (Herr Leiberich), 10 a (Herr Bonnekessel) und die Stammkurse 11 (Frau Ganser, Herr Kutsche), 12 (Frau Bohlinger, Herr Offergeld))

 

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

die nächsten verbindlichen Beratungsgespräche stehen am Donnerstag, 27.01. (8.10 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17.00 Uhr) und am Freitag, 28.01.2022 (8.10 Uhr bis 12.30 Uhr) mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse an. Dieses Mal können Sie ab sofort einen Termin über den Terminpool (unten auf dieser Seite) buchen.

Wie in jedem Schuljahr liegen uns Ihre persönlichen Beobachtungen zur Lernentwicklung, die schulischen Erfahrungen Ihres Kindes in unserer Schule sowie die Einhaltung der bisher getroffenen Vereinbarungen sehr am Herzen. Aus diesem Grund erhalten Ihre Kinder in der Schule wieder einen Vorbereitungsbogen, den Sie bitte gemeinsam besprechen und ausfüllen sollten. Bitte bringen Sie den Vorbereitungsbogen zum Gespräch mit.

 

Zum Abschluss des Beratungsgespräches wird das erstellte handschriftliche Protokoll von Ihnen, Ihrem Kind und den Klassen- bzw. Stammkursleitungen unterschrieben und das Jahreszeugnis ausgehändigt. Das Protokoll wird zu den Schülerakten genommen und Sie erhalten eine Kopie.

Als Zeitrahmen für die Gespräche ist eine Gesprächszeit von ca. 15 Minuten vorgesehen, an den beiden Beratungstagen findet kein Unterricht statt. Ich bitte Sie, im Interesse Ihres Kindes an den Beratungen teilzunehmen.

 

An den Beratungstagen gilt grundsätzlich die 3-G-Regel. Bitte halten Sie Ihre Nachweise bei den Klassen- und Stammkursleitungen unaufgefordert bereit.

Im gesamten Gebäude und bei den Beratungen selber gelten Maskenpflicht und Abstandsgebot. Sollte es bis zum Beginn der Beratungstage Änderungen bezüglich des Infektionsschutzes geben, so werde ich diese entsprechend zeitig per Schul.Cloud mitteilen.

 

Ich wünsche der Terminbuchung und den Beratungstagen einen guten Verlauf!

Sollten Sie Unterstützung benötigen, so melden Sie sich bitte unter 02682-953560 im Sekretariat.

 

Mit freundlichen Grüßen

Brambach-Becker

– Schulleiterin-

 

Termin für das Beratungsgespräch buchen

Kategorien: Presseecho